fbpx

Tel: 0611-18849320  info(at)kreditplanet24.de

Baufinanzierung Kündigung nach 10 Jahren gemäß § 489 BGB

Sie haben als Verbraucher ein ordentliches Recht auf Kündigung. Es handelt sich nicht um eine Sonderkündigung. Dieses Recht regelt das BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) in §489 Absatz 1 Nr. 2. Anwendbar ist dieses Recht bei allen Darlehen zum Zweck des Eigentumserwerbes oder Bau also für Immobilienfinanzierung und Baufinanzierung.

Für eine Kündigung nach § 489 BGB fällt KEINE Vorfälligkeitsentschädigung an. Nutzen Sie diese Chance und beantragen Sie gleich jetzt die günstige Umschuldung. Sie werden eine Menge Geld sparen.

Und so lautet der Gesetzestext: 

(1) Der Darlehensnehmer kann einen Darlehensvertrag mit gebundenem Sollzinssatz ganz oder teilweise kündigen,
1. wenn die Sollzinsbindung vor der für die Rückzahlung bestimmten Zeit endet und keine neue Vereinbarung über den Sollzinssatz getroffen ist, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat frühestens für den Ablauf des Tages, an dem die Sollzinsbindung endet; ist eine Anpassung des Sollzinssatzes in bestimmten Zeiträumen bis zu einem Jahr vereinbart, so kann der Darlehensnehmer jeweils nur für den Ablauf des Tages, an dem die Sollzinsbindung endet, kündigen;
2. in jedem Fall nach Ablauf von zehn Jahren nach dem vollständigen Empfang unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von sechs Monaten; wird nach dem Empfang des Darlehens eine neue Vereinbarung über die Zeit der Rückzahlung oder den Sollzinssatz getroffen, so tritt der Zeitpunkt dieser Vereinbarung an die Stelle des Zeitpunkts des Empfangs...

Quelle: Gesetze im Internet https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__489.html

Die Bedingung ist also, dass Sie 1. ein Darlehen mit einer längeren Zinsbindungszeit als 10 Jahren abgeschlossen haben, 2. seid der Vollauszahlung müssen mindestens 10 Jahre vergangen sein und Sie 3. einen Darlehensvertrag mit festem Sollzins abgeschlossen haben.

Diese Chancen ergeben sich für Sie aus der gesetzlichen Reglung

1. Sie können die Niedrigzinsphase nutzen und so lange wie möglich eine Zinsbindung vereinbaren.

2. Sollte Ihr Darlehenszins jetzt deutlich niedriger zu verhandeln sein, können Sie das Sonderkündigungsrecht nach § 489 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) nutzen und sofort günstiger umschulden.

3. Auch eine die Kündigung eines Teilbetrages ist möglich, sollten Sie ggf. eine höhere Sondertilgung leisten können.

4. Sie zahlen für eine Kündigung nach § 489 BGB KEINE Vorfälligkeitsentschädigung.

Nutzen Sie diese Chance und beantragen Sie gleich jetzt die günstige Umschuldung. Sie werden eine Menge Geld sparen.

Tags: BGB, Kündigung, Baufinanzierung, Immobilienfinanzierung, Baufi, Baufkredit, 10 Jahre

Bequem vergleichen

Auf Ihrem Mobil Gerät können Sie ganz bequem Ihren Ratenkredit anfragen.

Rechnen Sie jetzt Ihren Raten Kredit Vergleich auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Jetzt anfragen

Kontaktformular

Bitte schreiben Sie Ihren Namen ins Feld.
Bitte schreiben Sie Ihre Telefonnummer ins Feld.
Bitte schreiben Sie Ihre Emailadresse ins Feld. Emailadresse ist nicht gültig.
Bitte schreiben Sie Ihre Nachricht ins Feld.

Über uns

Ihre Finanzierung mit den Immobilienfinanzierung Vergleich und so sicher wie nur irgend möglich? Das ist genau unser Ding. Kreditplanet24 ist mit über 50, bundesweit selbstständig tätigen, Beratern für Sie unterwegs. 

Aktuelle Nachrichten

Sonderförderung der WI Bank jetzt als Service bei Kreditplanet24.


Gewerbefinanzierung jetzt mit 24 h Entscheidung.


Jetzt Dispo und Kreditkarten ausgleichen und von niedrigen Ratenkredit Zinsen profitieren.

Firmensitz

KREDITPLANET24
Hollerbornstr. 50B 
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611-18849320
WhatsApp: 0176-32986170
info(at)kreditplanet24.de
Mo-Fr: 09:00 - 18:00

gtag('config', 'UA-18172892-1');